Firmengründung


In Spanien gibt es verschiedene Formen der Geschäftsgründung:
Personengesellschaft, oder eine Sociedad Limitada ( S.L.), vergleichbar mit deutscher GmbH, sowie der Sociedad Anonima ( S.A.), vergleichbar mit deutscher Aktiengesellschaft. Speziell auf den Kanarischen Inseln hat der Staat Steuervorteile eingeräumt. Aber Vorsicht....

In Spanien gibt es verschieden Formen der Geschäftsgründung:

Zum einen eine Personengesellschaft, welche die notwendige Gewerbeanmeldung, sowie die Anmeldung bei Steuer und Sozialversicherung vorzuweisen hat.

Auch hier sollte man einen fachkundigen Steuerberater an seiner Seite haben, welcher die notwendigen Steuern und Abgaben betreut.

Die spanische Sociedad Limitada ist vergleichbar mit der deutschen GmbH. Zunächst wird beim Zentral Register in Madrid angefragt, ob der gewünschte Name noch frei und somit eingetragen werden kann. Mit dieser Bestätigung wird ein Konto bei einer Bank auf den Namen der neuen Gesellschaft eröffnet, auf welches das mindest Gründungskapital von Euro 3.005,06 eingezahlt wird. Vor dem Notar wird die Gründungsurkunde erstellt, in welcher die Anteilsinhaber, die Verteilung der Anteile, Statuten, das Kapital, der Geschäftszweck und der Geschäftsführer benannt werden.

Nun kann die Firma tätig werden. Selbstverständlich sind auch hier die entsprechenden Anmeldungen bei der Gewerbesteuer, Steuer und Sozialversicherung vorzunehmen.


Unser Steuerberater erledigt das für Sie und betreut Sie weiter bei der pünktlichen Abgabe der fälligen Steuern, erledigt die Buchhaltung sowie Lohnabrechnungen, erstellt die jährliche Bilanz und legalisiert diese beim Handelsregister.

Die spanische Sociedad Anonima ist vergleichbar mit einer deutschen Aktiengesellschaft und wird, wie die S.L. vor dem Notar gegründet. Das Gründungskapital beträgt Euro 60.101,21 und kann nach der Gründung unter anderem für Investitionen verwendet werden.



17-01-2016: WICHTIGE NEUERUNG BEI ERBSCHAFTS – UND SCHENKUNGSSTEUER
08-03-2015: Steuerpflicht für deutsche Residente Rentner
10-03-2014: Das Erbschaftsverfahren
02-06-2013: Wichtig: Neues Gesetz für Energiepass
21-03-2013: Immobilienverkauf – aber sicher !
28-02-2013: Residente oder Nichtresidente – der berühmte „grüne Zettel“
13-02-2013: Immobilienkauf auf Teneriffa – trotz Krise?
17-11-2011: Finanzamt auf der Suche nach „Steuersündern“?
26-10-2009: Vermögensteuer abgeschafft! - Eigennutzungssteuer bleibt !